-  -  - 
Schicken Sie unserer Redaktion Ihre Kulturnachrichten !
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
Leap
Suite à l’appel à participation lancé en septembre dernier, le jury international du LEAP – Luxembourg Encouragement for Artists Prize,...
Schengen
La Commission européenne a annoncé le 5 décembre 2017 que le village de Schengen a été sélectionné par un comité...
EYCH2018_Logos_Yellow-FR-300
Le 7 décembre aura lieu le lancement officiel de l'Année européenne du patrimoine culturel au European Culture Forum à Milan.

Au...
 FILM FUND LUXEMBOURG
Une délégation composée de représentants du Fonds national de soutien à la production/Film Fund Luxembourg, accompagnée de 3...
St├ęphane F├ęlicit├ę
C’est dans le cadre de la cérémonie de clôture du festival « Paris Courts Devant » qui a eu lieu le 21 novembre 2017 que Guy Daleiden,...
cms.php-13
La Représentation de la Commission européenne et le Creative Europe Desk Luxembourg ont le plaisir de vous inviter à une présentation des...
arper aston office chairs + custom conference table
Le secrétaire d’État à la Culture, Guy Arendt, a assisté au volet Culture et Audiovisuel du Conseil «Éducation, jeunesse, culture...
steichen
Le vendredi 10 novembre, le Prix Edward Steichen a été décerné à la photographe néerlandaise Esther Hovers....
Esch22
La ville d'Esch-sur-Alzette vient d'être confirmée aujourd'hui comme l'une des deux villes qui seront capitales européennes de la culture en...
ivres ouverts Martin Greffe CC BY 2.0
Le ministère de la Culture a le plaisir d'annoncer que le jury du Concours littéraire national 2017, composé d’Angelika Bräutigam, de...
Logo Creajeune

Preisträger des Videowettbewerbs in der Großregion CREAJEUNE

Der Wettbewerb in der Kategorie "Filme von Kindern" fand am 14. und 15. Januar im Kino 8 1/2 und im Filmhaus statt. Aus den 21 Filmen, die von der Vorauswahljury im September 2015 für den Wettbewerb nominiert wurden, ergaben sich folgende Preisträger:

Bester Film von Kindern: 500 €

gestiftet vom Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes:
I SEE YOU, LUX

Besondere Erwähnung:
D'AMULETT, LUX
CARRIERE BRISEE, LUX
ZESUMME PACKE MIR DAT, LUX

Medienkompetenzpreis: eine Kamera
Landesmedienanstalt Saarland: 
CRAZY TALE, LUX

Preis für Humor und Ironie : 250 €
gestiftet von der Province de Luxembourg de Belgique:
DRÄI DETEKTIVE FIR EE FALL, LUX

Besondere Erwähnung:
TV OF MY DREAMS, LUX

Umweltpreis: 
100 € und kleine Umweltgeschenke
gestiftet vom Dezernat für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Umwelt
DIE MÜLLDETEKTIVE, SAAR

Bester Animationsfilm:
Ein LEGO-Warengutschein im Wert von 250 € gestiftet von der Province de Luxembourg de Belgique:
LA TRANCHEE DE LA SOIF, LOR

Besondere Erwähnung:
UN DROLE DE COCO, WAL
 

Der Wettbewerb in der Kategorie Jugendliche, fand am 06. und 07. Januar wie schon im Jahr davor im Théâtre du Saulcy in Metz statt. Aus den 28 Filmen die von der Vorauswahl im September 2015 in Luxemburg für den Wettbewerb nominiert wurden, ergaben sich folgende Preisträger :

Der Preis für den besten Film von Jugendlichen: 500€,wurde geteilt. Er ging zu gleichen Teilen - jeweils 250€, gestiftet von der Ligue del'Enseignement/FOL Moselle – an:
THE SILENT GARDNER,
Rêves Production (Lukas Grevis), LUX
COUNTDOWN,
Schengen-Lyzeum Perl, LUX/SAAR 

Bester Film zum Thema "Zeig uns deine Welt" : 500€, gestiftet vom Regionalverband Saarbrücken:
LES GALERIENS, 
MJC Lorraine/Margot Huault, LOR

Besondere Erwähnung:
A Tale of Time, LUX
Wünsche aus Zinn, RLP

Courage-Preis: 250 € gestiftet vom Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes:
EVE SE VENGERA, 
Collège Pierre Adt & Lycée Vauban Luxembourg, LOR

Besondere Erwähnung: 
Rethink, SAAR
En Equilibre, WAL

Bester Film zum Thema Integration: 250 € gestiftet von der Landeszentrale für politische Bildung Saarland:
WAS IST FREMDENFEINDLICHKEIT?, 
Adolf-Bender-Zentrum, SAAR

Besondere Erwähnung:
Eve se vengera, LOR
Borders, RLP

Preis für Humor und Ironie: 250 € gestiftet von der Province de Luxembourg de Belgique:
WELCOME TO THE CLUB
Ganael Dumreicher, LUX

Besondere Erwähnung/Mention spéciale:
Ballhood, LUX
Forgotten, LUX
 
gammarayproductions@flickr