-  -  - 
Kulturadressen in der Großregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
Animation im Garten

Robbesscheier

Zusammenfassung

Landleben entdecken

Für die Großen ist es ein Ausflug in die „gute, alte“ Zeit, für die Kleinen dagegen ein Abenteuerspielplatz auf dem Lande. Entdeckungsreisen in den schon fremd gewordenen Alltag unserer Groß- und Urgroßeltern! Vom Umgang mit den Nutztieren lässt sich einiges in der Domäne erleben. Schauen Sie zu, wie der Hufschmied ein Pferd beschlägt. Wo kann man heute schon noch einem Imker bei seiner Arbeit mit den Bienenvölkern zuschauen oder selber einmal alte Landmaschinen in Gang setzen? Oder auch in einen Dorfbackofen selbst mit Liebe Zubereitetes hineinschieben und dann auch gleich noch warm genießen? Oder darf es etwas lauter sein? Dann sind Sie bei den Drescharbeiten und im Sägewerk an der richtigen Stelle.

Mehr Information

Landleben entdecken
Für die Großen ist es ein Ausflug in die „gute, alte“ Zeit, für die Kleinen dagegen ein Abenteuerspielplatz auf dem Lande. Entdeckungsreisen in den schon fremd gewordenen Alltag unserer Groß- und Urgroßeltern! Vom Umgang mit den Nutztieren lässt sich einiges in der Domäne erleben. Schauen Sie zu, wie der Hufschmied ein Pferd beschlägt. Wo kann man heute schon noch einem Imker bei seiner Arbeit mit den Bienenvölkern zuschauen oder selber einmal alte Landmaschinen in Gang setzen? Oder auch in einen Dorfbackofen selbst mit Liebe Zubereitetes hineinschieben und dann auch gleich noch warm genießen? Oder darf es etwas lauter sein? Dann sind Sie bei den Drescharbeiten und im Sägewerk an der richtigen Stelle.
Welch spannende Geschichten und Reisen in längst vergangenen Zeiten verbergen sich hinter den Gemüsesorten, die in der Robbesscheier und im Cornelyshaff knackig frisch auf den Teller kommen? Aber das ist noch längst nicht alles, was die Domäne zu bieten hat!

Sehen, hören, fühlen, schmecken – das einstige Landleben mit allen Sinnen zu erleben, das hat man sich in Munshausen, Heinerscheid und Enscherange auf die Fahnen geschrieben. Auf der 6 ha großen Domäne in Munshausen, dem umgebauten Bauernhof Cornelyshaff in Heinerscheid und der voll funktionsfähigen Wassermühle Rackésmillen in Enscherange kann man auf Zeitreise in eine andere Welt gehen. Und diese steht barrierenfrei auch allen offen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Die abwechslungsreiche Landschaft der Luxemburger Ardennen mit dem Naturpark Our lädt ein zu Ausflügen: genüsslich zu Fuß oder etwas sportlicher mit dem Mountainbike. Nach einem Tag voller schöner Eindrücke dann die Luxemburger Küche und Ardenner Spezialitäten genießen, ein Ourdaller Bier so richtig zischen lassen und anschließend gleich nebenan ins Bett fallen – was kann man mehr wünschen – außer dem nächsten Ferientag?
 

Behinderteninformation

Barrierefreies Reisen

Das Gelände und die Räumlichkeiten des Tourist Center wurden behindertengerecht umgebaut und sind Teil des INTERREG IIIA Projektes „Barrierefreies Reisen Eifel-Ardennen“. Dadurch ist die Robbesscheier das erste Tourismuszentrum in Luxemburg das touristische Animation mit Beherbergung und Gastronomie barrierefrei anbietet.

Bei uns wurden Wohnungen behindertengerecht ausgebaut, d. h. es gibt Lifte, spezielle Betten und selbstverständlich sind die Badezimmer für Rollstühle zugänglich. In unserem Restaurant „A Robbesscheier“ werden Sie ebenfalls auf keine Hindernisse stoßen. Mit einem entsprechend ausgestatteten Kleinbus können wir Rollstuhlfahrer zu den verschiedenen Orten unsereres Freilichtmuseums transportieren oder am Bahnhof abholen.

In Beziehung stehende Gebäude
Robbesscheier
1 FRUMMESCHGAASS
L-9766 MUNSHAUSEN
Luxembourg
Telefon (Zentrale):
003529217451
Fax (Zentrale):
00352929347
E-mail (Info):
info@touristcenter.lu
Internet:
www.robbesscheier.lu
57