-  -  - 
Kulturadressen in der Gro├čregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
Bockfelsen by leguan001 at flickr
Rocher du Bock - Bockfelsen, source: LCTOBockfelsen u Oberstadt by Streppel at de wikipediaBockfelsen by Caranorn at de wikipediahttp://www.youtube.com/watch?v=JCE6DCmVLhshttp://www.youtube.com/watch?v=JCE6DCmVLhs

Rocher du Bock / Bockfelsen

Zusammenfassung

 

Der Bockfelsen wird als die Wiege der Stadt Luxemburg angesehen. Im Jahre 963 errichtete der Graf Siegfried dort seine Burg.
www.associationchateaux.lu
 

Mehr Information

Im Jahre 963 nahm der Graf Siegfried aus den Ardennen den Bockfelsen in Besitz. Der hervorstehende Felsen spielte eine wichtige Rolle für Siegrfrieds militärische Strategie. Da er an drei Seiten vom Alzette-Tal umgeben und nur von der West-Seite zugänglich war, war er leicht zu verteidigen.

Das Ansehen des Bocks als außergewöhnliche Festung gewann unter der Herrschaft der Österreicher im 18. Jahrhundert an Bedeutung. Zwischen 1737 und 1746 wurden unterirdische Gänge angelegt, um dort 50 Kanonen und eine Garnison von 1200 Männern unterzubringen.

1875 wurde der Oberbau des Bocks, eine imposante Festungsanlage, dem Erdboden gleichgemacht. Allein ein Turm blieb bestehen.

Im Schutze dieses Felsens befinden sich die Bock-Kasematten und die archäologische Krypta, die von der Errichtung des Schlosses der ersten Luxemburger Grafen berichtet.
www.ont.lu

Rocher du Bock / Bockfelsen
1 Mont├ęe de Clausen
L-1343 LUXEMBOURG
Luxembourg
Internet:
www.lcto.lu
Internet:
http://www.unesco.org
Internet:
www.associationchateaux.lu
57