-  -  - 
Kulturadressen in der Großregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
RaSoMuséeEuropSchengen
Logo Schengen_asblEuropeDirect-Schengen

Schengen ASBL - Centre européen, Centre d'information touristique, Centre d'information Europe Direct

Zusammenfassung
Schengen asbl, eine Vereinigung ohne Gewinnzweck, wird unterstützt von den Gemeinden Schengen und Mondorf-les-Bains, der Stadt Remich, sowie vom Wirtschaftsministerium (Generaldirektion Tourismus) und vom Ministerium für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten des Groβherzogtums Luxemburg. Mitglieder des Verwaltungsrats sind auβerdem die "Syndicats d’initiative" von Burmerange, Wellenstein, Remich, Mondorf und Schengen.

Die Schengen asbl betreibt das Europäische Museum Schengen, das Touristen-Informationsbüro, und das Europäische Informationszentrum "Europe Direct" welches als Verbindung zwischen dem Bürger und der Europäischen Kommission fungiert.
Mehr Information

Im Jahr 2005 vom einheimischen Architektenbüro Hermann&Valentiny entworfen, beherbergt das Centre Européen neben einem Bistro eine Touristen-Information, ein Informationszentrum des Europe Direct-Netzwerks (Informationsstelle für Fragen zur EU-Politik) und das Museum "Musée Européen Schengen". Die Vereinigung "Schengen asbl", die sich aus drei Gemeinden und deren Fremdenverkehrsvereinen zusammensetzt, betreibt das Centre Européen.

Die Touristen-Information hält für Schengen-Besucher alles Wissenswerte über das touristische Angebot in der Region bereit und ist ganzjährig geöffnet. Auf Wunsch werden komplette Programme für Gruppen organisiert.

Die Europe Direct-Informationsstelle fungiert auf lokaler Ebene als Schnittstelle zwischen den Bürgern und der EU. Zur Aufgabe des Netzwerkes, das sich auf das gesamte Gebiet der Europäischen Union verteilt, gehören Beratung und Information zu Fragen der Europäischen Union und ihrer Politik sowie die aktive Förderung der lokalen und regionalen EU-Debatte.

Informationsbroschüren und andere Dokumente sind hier kostenlos erhältlich.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung des Schengener Abkommens wurde im Centre Européen das "Musée Européen Schengen" eingerichtet. Das interaktive Museum erzählt in neun Kapiteln von der Entwicklung Europas und beleuchtet u.a. die Hintergründe des berühmten Vertrags.

Der Eintritt in das Museum ist frei. Für Gruppenbesuche ist eine vorige Anmeldung ratsam.

Geführte Rundgänge werde nur für Gruppen auf Anfrage angeboten.

Das Bistro "An der Aaler Schwemm" ist täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet und bietet Kaffee, Kuchen und kalten Speisen an. ( 352 26 66 57 39)

Schengen ASBL - Centre européen, Centre d'information touristique, Centre d'information Europe Direct
6 Rue Robert Goebbels
L-5444 SCHENGEN
Luxembourg
Telefon (Info):
0035223609311
Telefon (Kontakt):
0035226665810
Fax (Kontakt):
0035226665811
E-mail (Kontakt):
info@schengenasbl.lu
Internet:
www.visitschengen.lu
Internet:
www.europedirect.lu
57