-  -  - 
Veranstaltungen in der Gro├čregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
werther_c_Kaufhold_0544.jpg
werther_c_Kaufhold_0036.jpgwerther_c_Kaufhold_0050.jpgwerther_c_Kaufhold_0059.jpgwerther_c_Kaufhold_0088.jpgwerther_c_Kaufhold_0119.jpg

Die Leiden des jungen Werther


nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe

15.11.2018
Mehr Information
Werther ist ein junger Mann, er lebt und liebt aus jeder Pore. Ebenso intensiv ist sein Leid, Lotte bleibt unerreichbar. Schlie├člich bringt er sich um. Goethes Briefroman wurde ein Welterfolg. Werther ist ein Kind seiner Zeit, gefangen in Konventionen, mal inspiriert, mal ange├Âdet von seinen Lebensumst├Ąnden. Und doch ist er zeitlos, er sieht es selbst: ┬╗Manchmal sag' ich mir: Dein Schicksal ist einzig, so ist noch keiner gequ├Ąlt worden. Dann lese ich einen Dichter der Vorzeit, und es ist mir, als s├Ąh ich in mein eignes Herz.┬ź Regisseur Maik Priebe bringt den Werther als Einpersonenst├╝ck auf die B├╝hne, ┬╗60 knappe Minutenlang st├╝rmt, dr├Ąngt Raimund Widra mit Turbo-Tempo von einem Gag zum n├Ąchsten, sprintet durch die Zuschauer, japst vor Enthusiasmus und st├╝rzt sich schlie├člich ohne Vorwarnung, als seien wir beim Freejumping, vom Euphorie-Himalaya ins Tal der Tr├Ąnen.┬ź (Saarbr├╝cker Zeitung)
Kontakte zu dieser Veranstaltung
Veranstaltungsort
Saarländisches Staatstheater, Spielstätte Alte Feuerwache
Landwehrplatz
66111 Saarbr├╝cken
Deutschland

Tickets
Weitere Veranstaltungen
30.06.2019
Tanzstück


29.06.2019
Tanzstück


28.06.2019
Tanzstück


25.06.2019
Game over


23.06.2019
Game over


20.06.2019
Game over


19.06.2019
Werwolf


18.06.2019
Game over


16.06.2019
Vorstellung der Ballettschule


16.06.2019
Vorstellung der Ballettschule


105