-  -  - 
Veranstaltungen in der Gro├čregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
Teil des Weiße-Rose-Mahnmals München

DIE WEISSE ROSE - LEBT!

Schauspiel von G├╝nther Breden
Im Rahmen der Willi-Graf-Woche im TiV

20.10.2018
Mehr Information
Mit Aaron Noel Zachow und Leah Rosar (Schüler der Willi-Graf-Realschule)
Regie: Dieter Desgranges


Sophie und Manni treffen sich, um ein Theaterstück zu proben. Sie wollen etwas gegen den merklichen Rechtsruck an ihrer Schule tun, der im Zuge der Umbenennung der Schule in „Geschwister-Scholl-Schule“ zu erleben ist.

Sophie hat die wahre Geschichte ihrer Namensvetterin Sophie Scholl und ihres Bruders Hans Scholl nachgespürt und ein Stück geschrieben über die letzten Minuten der beiden Protagonisten der Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“. Nun sucht sie nach weiteren Mitspielern. Ihr Mitschüler Manni ist mit von der Partie, allerdings scheint er mehr an Sophie interessiert, als an der Geschichte. Außerdem  hat er Bedenken: „Diesen alten Rotz will doch keiner hören.“ Doch Sophie entdeckt während des Spiels immer wieder Parallelen zur Gegenwart und erzählt einfach und doch eindringlich authentisch die Geschichte der „Weißen Rose“.

Eine Produktion des Theaters im Viertel-Studiotheater
Alle Rechte beim Verlag Hoffmann-Paul, Berlin
Mit freundlicher Unterstützung durch die Landeshauptstadt Saarbrücken
Kontakte zu dieser Veranstaltung
Telefon (Tickets): 0049(0)6813904602
E-mail (Reservierung): karten@dastiv.de
Internet: https://www.dastiv.de/programm/die-weisse-rose-lebt/
105