-  -  - 
Cultural addresses in the Greater Region
ADVANCED SEARCH
calendrier
calendrier




Co-financed by the European Regional Development Fund in the framework of the programme Interreg IVA Grande Région.
The European Union invests in your future.
Place d\'armes - source: LCTO

Place d'Armes, Luxembourg

More information
(Unfortunately this text does not exist in English.)

Der Paradeplatz, der zur Fußgängerzone gehört, ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

Nach dem Großbrand 1554, bei dem ein großer Teil der Oberstadt zerstört wurde, kam die Idee auf, einen zentralen Platz inmitten der Festungsstadt anzulegen. Man zog Renaissancebaumeister, wie zum Beispiel Sebastian von Noyen, zu Rate. Der Neumarkt, später Paradeplatz, wurde 1671 in reduziertem Ausmaß unter dem spanischen Gouverneur Jean Charles de Landas, Seigneur de Louvigny, fertig gestellt. Ludwig XIV. ließ danach den Platz pflastern und Lindenbäume pflanzen. Außerdem nutzte er den Platz als Paradeplatz, daher auch der jetzige Name.

Vauban, der große französische Festungsbauer, wollte die desolate Wasserversorgung in der Festung verbessern und ließ zwischen 1688 und 1750 ein Brunnenhaus auf dem Platz errichten. Es wurde 1870 abgerissen.

Dank der zahlreichen Stadtcafés und dem 1875 errichteten Musikpavillon bildet der Paradeplatz das gesellschaftliche Zentrum der Stadt. Hier finden im Sommer Konzerte, aber auch Tanz- und Folkloreveranstaltungen statt. Organisiert werden diese vom Luxembourg City Tourist Office dessen Büros bis vor kurzem (Herbst 2006) an diesen Platz grenzten. Die Plëss, wie die Luxemburger diesen Platz nennen, wurde 1986 neu angelegt.

Quellenhinweise:

Koltz, J.-P., Baugeschichte der Stadt und Festung Luxemburg, I. Band, 3. verbesserte Auflage. Luxemburg, 1972, S. 118-119.

Thomé, Angelika, Luxembourg City Guide, Luxembourg, 1994, nouvelle édition 2004.
Place d'Armes, Luxembourg
Place d'Armes
L-1136 LUXEMBOURG
Luxembourg
Events
28-09-2018
**Harmonie Hobscheid


27-09-2018
Lëtzebuerger Folklore


25-09-2018
Waldbëlleger Musek


24-09-2018
Quintessence


23-09-2018
Piazza-Band


23-09-2018
Cercle Royal Musical Aubange


23-09-2018
Harmonie Sainte-Barbe de Folschviller


22-09-2018
Musikverein "Einigkeit" Wasserliesch


21-09-2018
Laurent Gauthier and Freinds


21-09-2018
Musikverein "Harmonie" Bollendorf


57