-  -  - 
Events in the Greater Region
ADVANCED SEARCH
calendrier
calendrier




Co-financed by the European Regional Development Fund in the framework of the programme Interreg IVA Grande Région.
The European Union invests in your future.

Zola Marathon - Hunger


11-03-2018
More information
(Unfortunately this text does not exist in English.)


Hunger , der Abschluss der Trilogie meiner Familie basiert auf den Romanen Germinal und Die Bestie im Menschen. Im Mittelpunkt stehen die S├Âhne von Gervaise: Etienne und Jacques. Etienne arbeitet in einem Bergwerk. Emp├Ârt ├╝ber die unmenschlichen Arbeitsbedingungen und beeinflusst von den Ideen des Sozialismus, entfacht er einen Aufstand. Der Arbeitskampf scheitert. Um zu ├╝berleben, m├╝ssen die Arbeiter am Ende noch niedrigere L├Âhne akzeptieren. Schlie├člich st├╝rzt auch noch ein Stollen ein. Vom Sozialismus bleibt Etienne aber ├╝berzeugt. Lokomotivf├╝hrer Jacques konzentriert seine ganze Zuneigung auf seine Lokomotive Lison. So will er um seinen Trieb zu beherrschen, eine Frau t├Âten. Doch als er zuf├Ąllig Zeuge eines Mordes wird, erliegt er der Faszination f├╝r Severine, die Ehefrau und Komplizin des M├Ârders. Zola hat die Figur des Jacques nachtr├Ąglich dem Stammbaum der Rougon-Macquart hinzugef├╝gt, weil er weder Etienne noch den dritten Bruder Claude (Der Bauch von Paris) f├╝r den geeigneten Charakter hielt.




Mit Rafael Stachowiak, Maja Sch├Âne, Patrycia Ziolkowska, Stephan Bissmeier, Sebastian Rudolph, Marie Jung, Patrick Bartsch, Tilo Werner, Oda Thormeyer, Barbara N├╝sse, Gabriela Maria Schmeide, Pascal Houdus
Au├čerdem mit Nikolai Gemel, Valentin Richter, Sebastian Doppelbauer, Thore L├╝thje & 2-3 Statisten Bearbeitung & Regie Luk Perceval
Livemusik Sebastian Gille, Lothar M├╝ller, Ferdinand F├Ârsch
B├╝hne Annette Kurz
Kost├╝me Ilse Vandenbussche
Komposition Klanginstallation Ferdinand F├Ârsch
Musik Sebastian Gille, Lothar M├╝ller
Choreographische Mitarbeit Ted Stoffers
Licht Mark van Denesse
Dramaturgie Susanne Meister Urauff├╝hrung am 7. September 2017 an der RuhrtriennaleDimanche 11  MARS 2018 ├á 17h00 (tickets)
DUR├ëE environ 4h00 Einf├╝hrung zu den 3 St├╝cken eine halbe Stunde vor Beginn des Marathons (in Deutsch)Adultes 25 ÔéČ, 20 ÔéČ, 15 ÔéČ / Jeunes 8 ÔéČ / Kulturpass bienvenu
Lieu: Grand Th├ę├ótre / Grande Salle r├ęduite
Contact information for this event
venue
Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg
1 Rond-point Schuman
L-2525 LUXEMBOURG
Luxembourg

Tickets
More Events
30-06-2018
José Montalvo


29-06-2018
José Montalvo


27-06-2018
Jean-Guillaume Weis


26-06-2018
Jean-Guillaume Weis


21-06-2018
Nederlands Dans Theater 1


20-06-2018
Nederlands Dans Theater 1


16-06-2018
Pelléas et Mélisande


14-06-2018
Pelléas et Mélisande


13-06-2018
Serge Aimé Coulibaly / Faso Danse Théâtre


12-06-2018
Serge Aimé Coulibaly / Faso Danse Théâtre


105