-  -  - 
Events in the Greater Region
ADVANCED SEARCH
calendrier
calendrier




Co-financed by the European Regional Development Fund in the framework of the programme Interreg IVA Grande Région.
The European Union invests in your future.
Julie Adalsteinsson.Luxembourg Philharmonia

Luxembourg Philharmonia

Dirigent: Martin Elmquist, Solistin: Julie Adalsteinsson
Kabalewsky Violinkonzert

27-01-2018
More information
(Unfortunately this text does not exist in English.)

Das Symphonieorchester "Luxembourg Philharmonia" wurde 1979 gegru?ndet und besteht heute aus 90 MusikerInnen, hauptsächlich versierte Amateure sowie einige Professionelle. Seit 1996 steht es unter der Leitung des dänischen Dirigenten Martin Elmquist.

Das Repertoire umfasst die grossen, klassischen Werke von Beethoven bis Schostakowitsch bis hin zu Opern- und Operettenkonzerten, welche jedes Jahr grosse Erfolge feiern können. Luxembourg Philharmonia tritt regelmässig in den grossen Sälen Luxemburgs sowie auch manchmal im Ausland auf. Das Orchester gibt sich daru?ber hinaus der pädagogischen Vokation hin, jungen Solisten die Möglichkeit zu bieten mit symphonischem Orchester vor grossem Publikum aufzutreten.

Solistin Julie Adalsteinsson Julie Adalsteinsson, 1997 in Luxemburg geboren, nimmt im Alter von 7 Jahren zum ersten Mal Geigenunterricht bei Sofie Vermeersch, im Conservatoire du Nord. Hier absolviert sie 2016 ihr Diplôme Supérieur. Wichtige Orchestererfahrungen sammelt sie im Luxembourg Philharmonia, Jugendsinfonieorchester Eifel-Ardennen, im CMGR und im Orchestre Philharmonique du Luxembourg. Meisterkurse nimmt Julie bei Cornelia Gudea und Misha Furman und erst neulich gewann sie einen 1. Preis im 'International Forum' in Wien. Momentan studiert sie auf der Musikhochschule Codarts in Rotterdam, bei Natalia Morozova.

 
105