-  -  - 
Events in the Greater Region
ADVANCED SEARCH
calendrier
calendrier




Co-financed by the European Regional Development Fund in the framework of the programme Interreg IVA Grande Région.
The European Union invests in your future.
Breakin Mozart_c_flownmary-

Breakin' Mozart

Produktion : DDC Breakdance, Christoph Hagel
Klassik meets Breakdance

06-02-2018
More information
(Unfortunately this text does not exist in English.)

Das Mozartfest Würzburg brachte sie zusammen : den Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC. Gemeinsam sollten sie eine Breakdance- Show zur Musik von Mozart erschaffen.

Der Klassik-ECHO-Preisträger und die zweifachen Breakdance-Weltmeister aus Schweinfurt kombinierten erstmals Breakdance mit der Musik von Mozart in einer abendfüllenden Show. Die jungen Tänzer und Tänzerinnen stellen sich der Herausforderung und verbinden ihre Kunst auf einzigartige Weise mit der Musik des Wiener Wunderkindes. Mozart erklingt im Original live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, in Orchesterversionen und in modernen HipHop-Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus. Und die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der Zauberflöte erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk aus Breakdance.

DDC – Dancefloor Destruction Crew Breakdance

Die DDC ist Europameister, zweifacher Weltmeister und zählt zu den besten Breakdance- Gruppen in Deutschland. 2013 wurde die Dancefloor Destruction Crew mit dem Titel ‚European‘s Best Show’ ausgezeichnet. Die Tänzerinnen und Tänzer sorgen seit einigen Jahren mit ihrem eigenen Breakdance- und Hip-Hop-Stil sowie ihren neuartigen Bühnenshows für Furore. Mit ihren eigens produzierten Shows hat die DDC eine eigene Marke im Showbusiness geschaffen und ist seither regelmäßig in zahlreichen Fernsehformaten zu sehen.

Künstlerische Leitung :
Christoph Hagel, DDC Breakdance
Choreografie :
DDC Breakdance

Mit :
Darlene Ann Dobisch (Opernsängerin),
Christoph Hagel (Klavier)
Tanz :
Tessa Achtermann, Felice Aguilar,
Marcel Geißler, Raphael Götz,
Michael Lamprecht,
Krzysztof Malicki, Alexander Pollner,
Gregory Strischewsky
venue
Théâtre Municipal de la ville d'Esch-sur-Alzette
122 rue de l\'Alzette
L-4010 ESCH-SUR-ALZETTE
Luxembourg

entry fee(s)
8€ (jeune CAT2)
14€ (adulte CAT2)
9€ (jeune CAT1)
17€ (adulte CAT1)
Tickets
More Events
01-07-2018
Momo


29-06-2018
Alex Lutz : Nouveau spectacle


28-06-2018
Wir Kinder vom Bahnhof-Zoo


20-06-2018 - 21-06-2018
Operetten Revue


01-06-2018
Réversible - Flamenco Festival Esch


29-05-2018 - 30-05-2018
La dispute


18-05-2018
Gaspard Proust : Nouveau spectacle


15-05-2018
Tod


12-05-2018
Mi Frida


08-05-2018
Success Story


105