-  -  - 
Veranstaltungen in der Gro├čregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.

Future World


Choreographien von Stijn Celis und Richard Siegal

04.04.2020
Mehr Information
WENN AVATARE TANZENDer Mensch als Sch├Âpfer E.T.A. Hoffmanns Erz├Ąhlung ┬╗Der Sandmann┬ź geh├Ârt zu den zentralen Werken der ┬╗schwarzen Romantik┬ź. Sie blickte - quasi zwischen der Aufkl├Ąrung und Sigmund Freud - auf die dunkle Seite des Menschen. E.T.A. Hoffmanns Geschichte vom merkw├╝rdigen Dr. Coppelius, der eine menschen├Ąhnliche Puppe erschafft, entstand nur wenige Jahre vor Mary Shelleys heute noch bekanntem ┬╗Frankenstein┬ź. In beiden Geschichten geht es um menschliche Ur├Ąngste und Allmachtsphantasien. Der Mensch erhebt sich zum Sch├Âpfer eines nach seiner Fa├žon geformten vermeintlich perfekten Wesens, das dann f├╝r manche Verwicklung sorgt. Ausgehend von E.T.A. Hoffmann kreiert Stijn Celis ein neues St├╝ck mit dem Titel ┬╗Clara┬ź; den Abend komplettiert Richard Siegals 2014 entstandenes Ballett ┬╗Liedgut┬ź. Stijn Celis ist seit der Spielzeit 2014/2015 K├╝nstlerischer Leiter des Saarl├Ąndischen Staatsballetts. Von 2004 bis 2007 war er Ballettdirektor am Stadttheater Bern. Im Lauf seiner Karriere hat er f├╝r renommierte Kompanien wie die Grands Ballets Canadiens, das Tanzensemble der G├Âteborger Oper, das Nederlands Dans Theater oder das Semperoper Ballett choreographiert. Richard Siegal, in den USA geboren, tanzte zwischen 1997 und 2004 bei William Forsythes Ballett Frankfurt. In dieser Zeit entstanden seine ersten Choreographien. 2005 gr├╝ndete er die interdisziplin├Ąre K├╝nstlerplattform The Bakery mit Sitz in Berlin. Zwischen 2013 und 2015 hat er mehrere Werke f├╝r das Bayerische Staatsballett erarbeitet; weitere Urauff├╝hrungen entstanden etwa f├╝r das Cedar Lake Contemporary Ballet und das Hessische Staatsballett. 2016 etablierte er seine eigene Kompanie mit dem Namen Ballet of Difference. In seinen Arbeiten kombiniert er regelm├Ą├čig Tanz mit Medientechnologie.
Kontakte zu dieser Veranstaltung
E-mail (Info): info@staatstheater.saarland
Internet: https://www.staatstheater.saarland/nc/stuecke/ballett/detail/future-world/
Veranstaltungsort
Saarländisches Staatstheater, Spielstätte Großes Haus
Schillerplatz 1
66111 Saarbr├╝cken
Deutschland

Tickets
Weitere Veranstaltungen
05.07.2020
Les Pêcheurs de perles


03.07.2020
Les Pêcheurs de perles


01.07.2020
Future World


30.06.2020
Der Große Gatsby


28.06.2020
Der Große Gatsby


27.06.2020
Die Passagierin


26.06.2020
Les Pêcheurs de perles


25.06.2020
Der Große Gatsby


24.06.2020
Amadeus


23.06.2020
Les Pêcheurs de perles


105