-  -  - 
Veranstaltungen in der Gro├čregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
cq5dam.web.16-9.12__52_

Isabelle Faust


26.03.2019
Mehr Information
Fokus auf das Wesentliche. Von allem ├ťberfl├╝ssigen befreit und im positiven Sinne unspektakul├Ąr ist die Herangehensweise von Isabelle Faust an die Musik. Sie vertraut, in allem was sie tut, auf ihre nat├╝rliche Musikalit├Ąt. Und egal, was sie spielt, sie bleibt stets eine ├╝berzeugte Kammermusikerin; auch als Solistin, auch, wenn sie vor einem gro├čen Orchester bestehen muss. Eine Form des Musizierens im Geist des legend├Ąren Claudio Abbado, mit dem die aus Esslingen stammende Geigerin eine enge musikalische Freundschaft verband. Fausts Einspielung des Schumann-Konzerts gilt schon jetzt als Meilenstein. Nun widmet sie sich mit Johannes Brahms einem Epigonen Schumanns. An ihrer Seite steht mit Philippe Herreweghe einer der prominentesten Vertreter der um historische Stiltreue bem├╝hten Auff├╝hrungspraxis. Programm:
Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61 Isabelle Faust, Violine
Orchestre des Champs-├ëlys├ęes
Philippe Herreweghe, Dirigent
105