-  -  - 
Veranstaltungen in der Großregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
Die zweite Prinzessin_4235_Bild_Jesko Doering
https://www.youtube.com/watch?v=6skRcyfSt6Yhttps://www.youtube.com/watch?v=6skRcyfSt6Y

Die zweite Prinzessin - Schulvorstellung

Puppentheater Magdeburg

09.05.2019
Mehr Information
Es waren einmal zwei Prinzessinnen, die erste und die zweite. Die Schwestern lebten gemeinsam mit König und Königin in einem prunkvollen Schloss. Und wenn sie nicht gestorben sind... endet hier die Märchenromantik!
Die zweite Prinzessin hat es gründlich satt, immer an zweiter Stelle zu stehen: Die große Schwester darf scheinbar alles und sie selbst gar nichts. Zu gerne würde auch sie einmal als Erste gemeinsam mit den Eltern dem Volk vom Balkon aus huldvoll zuwinken...
So schnell wie möglich fasst die zweite Prinzessin daher den Entschluss, die große Schwester loszuwerden. In der Wahl der Mittel ist sie nicht gerade zimperlich und schreckt so auch nicht davor zurück, den bösen Wolf, der einst Rotkäppchen verspeist hat, um Hilfe zu bitten... 

Ab 5 Jahren
Dauer: ca. 55 Minuten

Aufführung für Schulen: Donnerstag, 9. Mai 2019, um 10:00 Uhr im Triangel
Anmeldung Schultheater: jan.piette@arsvitha.be // Tel.: +32 (0)80 440 320 (Mo-Fr, 9:00-14:00 Uhr)
 
In Zusammenarbeit mit Theater Starter
 
Kontakte zu dieser Veranstaltung
Telefon (Info): 0032(0)80229486
Internet: https://arsvitha.be/programm/die-zweite-prinzessin-2/
105