-  -  - 
Veranstaltungen in der Großregion
ERWEITERE SUCHE
calendrier
calendrier




Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms INTERREG IVA Großregion.
Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.
Hans im Glück

Hans im Glück

Musiktheater nach dem Märchen der Brüder Grimm. Atze Musiktheater Berlin.

30.06.2019
Mehr Information

Regie: Matthias Schönfeldt.
Bühnen- und Kostümbild: Jochen G. Hochfeld.
Dramaturgie: Ilka Seifert.
Regieassistenz: Rebecca Selle.
Komposition: Iljá Pletner.
Arrangements: Andreas Kersting.
Licht und Ton: Kevin Paetzold, Jasper Diederich.
Mit: Friederike Noelting, Iljá Pletner, Falk Berghofer.

Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen Klumpen Gold und macht sich auf den Weg nachhause. Unterwegs trifft er verschiedene Leute, die ihn zum Tauschen einladen: sein Gold gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans und die Gans gegen einen Stein. Er freut sich über jeden Tausch, da ihm alle ein gutes Geschäft bestätigen. Als ihm am Ende der schwere Stein in einen Brunnen fällt, macht sich Hans glücklich und frei von aller Last wieder auf den Weg.

Das Grimm’sche Märchen widerspricht zunächst unserer gängigen Logik von Wert und Unwert, von Glück und Pech. Regisseur Matthias Schönfeld bezieht das Publikum in die sich zuspitzenden Auseinandersetzungen darüber mit ein, was „ein guter Tausch“, welches Handeln „klug“ sei und vor allem: was glücklich macht.

Hans startet in einem Rhönrad, das für den Lauf der Welt, aber auch das Glücksrad Fortunas stehen kann. Die Tiere werden durch runde, immer kleinere Metallringe symbolisiert, mit denen sich Hans und seine Tauschpartner*innen artistisch-spielerisch beschäftigen. Schattenrisse der eingetauschten Tiere stellen die Verbindung zu dieser symbolischen, die Fantasie anregenden Bühnenwelt her, in der das Rhönrad mal zu einem Wirtshaus, einem Brunnen oder einem Gefängnis wird und die ‚Ratgeber’ in weitere Rollen wie Bauer oder Gänsehirt schlüpfen.

Was ist für die Kinder der ganz eigene Weg zum Glück.

Schulvorstellungen: MO, 1.7.2019 / 10.00 & 14.15 und DI, 2.7.2019 / 10.00
Dauer: ca. 65 Minuten ohne Pause.

Kontakte zu dieser Veranstaltung
Telefon (Tickets): 00352521521
E-mail (Info): info@cube521.lu
Internet: www.cube521.lu
Veranstaltungsort
Cube 521
1-3 DRIICHT
L-9764 MARNACH
Luxembourg

Tickets
Weitere Veranstaltungen
27.06.2020
London Brass Quintet


19.06.2020
Duarte - Die Stimme des Fado


18.06.2020
La vieille qui marchait dans la mer


12.06.2020
Serge Tonnar & Legotrip


29.05.2020
Bug


24.05.2020
Ferdi und die Feuerwehr


17.05.2020
Pépiements


15.05.2020
Camille Bertault


09.05.2020
Canto Ostinato - Victor Kraus Group


02.05.2020 - 03.05.2020
Revue 2020


105