-  -  - 
Evénements en Grande Région
RECHERCHE AVANCEE
calendrier
calendrier




Projet cofnancé par le Fonds européen de développent régional dans le cadre du programme INTERREG IVA Grande Région.
L’Union européenne investit dans votre avenir.

Axel Schweppe Pflanzenhörer - a vast expanse


06/06/2019 - 11/08/2019
Résumé
(Malheureusement ce texte n'existe pas en français.)

Die Bodenarbeit Pflanzenhörer - a vast expanse fügt sich aus zwei Elementen zusammen: Der elektroakustische Teil arbeitet mit den Resonanzen von Bodenvasen. Die elektromechanischen Komponenten erzeugen mit getrockneten Pflanzenstängeln Klänge auf gespannten Papiermembranen. Inhaltlicher Impuls für die Arbeit sind Hinweise des römischen Architekten Vitruv zur Verbesserung der Akustik durch Tongefäße. 

In antiken Theatern wurden in der Nähe der vorderen Sitzreihen Schallgefäße gefunden, die als Resonatoren gewirkt haben könnten. Solche vasenähnliche Gefäße waren schon in Mesopotamien und bei den Griechen bekannt. Was die Tonvasen, die auf verschiedene Tonhöhen abgestimmt waren, akustisch bewirkt haben sollen, ist nicht überliefert. Wir wissen heute, dass es sich um "Helmholtz-Resonatoren" handelt, die einerseits verstärkende Wirkung haben (bei geringer Eigendämpfung), andererseits aber auch dem Schallfeld Energie entziehen (bei größeren Dämpfungen). 
Contacts pour cet événement
Téléphone (Contact): 0049(0)681372485
E-mail (Contact): info@kuenstlerhaus-saar.de
lieu d'événement
Saarländisches Künstlerhaus
Karlstr. 1
66111 Saarbrücken
Deutschland

prix d'entrée
gratuit
105