-  -  - 
Evénements en Grande Région
RECHERCHE AVANCEE
calendrier
calendrier




Projet cofnancé par le Fonds européen de développent régional dans le cadre du programme INTERREG IVA Grande Région.
L’Union européenne investit dans votre avenir.
unknown
unknown

Planet Percussion Volume 2

Sven Kiefer, Yves Popow
Special Guests: Sopran Marie-Christiane Nishimwe & Videast "Lëtzebuerg vun Uewen": Yannick Stirn

03/02/2019
Plus d'information
(Malheureusement ce texte n'existe pas en français.)

Planet Percussion ist eine Reise durch die virtuose Klangkunst der Schlaginstrumente
In Planet Percussion - Volume 2 werden neue Perspektiven eröffnet. Sven Kiefer & Yves Popow begleiten mit feinst ausgewählt Musikstücken die beeindruckenden Bilder aus Yannick Stirn's Aufnahmen Lëtzebuerg vun Uewen. Atemberaubende Aufnahmen mit Live-Musik schaffen eine Kombination aus akustischer und visueller Finesse.

Im zweiten Teil des multimedialen Konzerts findet ein ständiger Prozess der Veränderung und Bewegung mit dem Perpetuum mobile statt. Marie-Christiane Nishimwe wird, begleitet von den Marimbas, mit ihrer herrlichen Sopran Stimme verzaubern. Zusammen werden sie aus dem Ballett Buch der Träume und von Liebe in Ewigkeit erzählen. Höhepunkt des Abends ist die Weltpremiere von Orange Wind Fading von Ivan Trevino für zwei Marimbas und einem Special Guest.

Konzept und Percussion (Marimba, Vibra & Percussion) Sven Kiefer, Yves Popow Videast Lëtzebuerg vun Uewen Yannick Stirn Sopran Marie-Christiane Nishimwe Perpetuum mobile Gery Oth Cello Anik Schwall Klavier Xavier Grisó Photo Marc Kieffer

Résidence d'artistes
Die Musiker Sven Kiefer und Yves Popow werden vom 28.01. - 02.02.19 im Mierscher Kulturhaus in RESI-MUSEK sein.
Contacts pour cet événement
Téléphone (Contact): 0035226 32 43 1
E-mail (Contact): info@kulturhaus.lu
Internet: www.kulturhaus.lu
lieu d'événement
Mierscher Kulturhaus
53 RUE GRANDE-DUCHESSE CHARLOTTE
L-7520 MERSCH
Luxembourg

prix d'entrée
16€ (Reduziert Volume 1 & 2)
10€ (Reduziert Volume 2)
20€ (Ticket Volume 2)
1.5€ (Kulturpass)
32€ (Ticket Volume 1 & 2)
Tickets
105